Sehr geehrte Eltern,

das Kollegium des Gymnasiums am Stefansberg begrüßt Sie herzlich zum Beginn des neuen Schuljahres und wünscht Ihnen und Ihren Kindern ein interessantes und erfolgreiches Schuljahr 2022-23.

Auch in diesem Schuljahr bieten wir wie gewohnt Kurse in Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch an. Wie im letzten Schuljahr speist sich das Förderangebot aus Mittel des Bundes ("Aufholen nach Corona"). Hierfür haben wir ein Angebot ausgearbeitet, das im Rahmen des Schulbesuches für Sie mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden ist. Sie können ihre Kinder bei Bedarf zu den angebotenen Fördermaßnahmen anmelden. Die Klassenlehrer oder betreffenden Fachlehrer beraten Sie im Zweifelsfalle gerne.

Da in den vergangenen Schuljahren das Interesse an den Förderkursen z.T. sehr groß war, müssen wir, um eine effiziente Förderung zu gewährleisten, die Teilnehmerzahl der einzelnen Gruppen auf ca. 20 Teilnehmer festlegen. Die Zuteilung zu den Kursen erfolgt durch die Förderlehrer in Absprache mit den jeweiligen Fachlehrern.

Bitte melden Sie Ihr Kind mit dem beiliegenden Formular zum Förderunterricht an. Bitte geben Sie das Formular bei dem jeweiligen Förderlehrer ab. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Förderunterricht nach erfolgter Anmeldung verpflichtend ist. Laut eines Beschlusses der Schulkonferenz werden Fehlstunden auf dem Zeugnis ausgewiesen. Eine schriftliche An- bzw. Abmeldung ist jederzeit möglich.

Die Kurse beginnen in der 2. Schulwoche.

 

Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf unserer Homepage. Eine Übersicht zu AGs und Wettbewerben wird demnächst in der Schule am „Schwarzen Brett“ veröffentlicht.

 

Mit freundlichen Grüßen

A. Ehl, Schulleiter, C. Müller Koordinator für Qualitässicherung