< Erweiterungsbau am GaS genehmigt
Samstag, 28.02.2015 10:06 Alter: 3 Jahre

Schulzeitung 2014/15


Sie ist zu einem festen Bestandteil des schulischen Lebens am GaS geworden – die ein Mal jährlich erscheinende Schulzeitung „Am Stefansberg“. Jüngere wie ältere Schüler warten schon seit einigen Wochen auf die neue Ausgabe - insbesondere wegen der Klassen- und Kursfotos, die in großem Format in der Schulzeitung abgedruckt sind und die dadurch einen hohen Erinnerungswert haben.

Die Fotos machen aber nur einen kleinen Teil Broschüre aus. „Am Stefansberg“ versteht sich darüber hinaus auch als Chronik des letzten Jahres, wobei in einem mehrseitigen „Schultagebuch“ alle Veranstaltungen und Aktivitäten der Schule dargestellt sind. Viele der  Berichte, die von Lehrern und Schülern verfasst wurden, beschreiben ausführlich wichtige und interessante Projekte und Ereignisse des Jahres 2014. Dabei geht es um alle Aspekte des schulischen Lebens am GaS: Die Zeitung berichtet von Exkursionen, Schullandheimaufenthalten, besonderen Aktivitäten und vielen interessanten und amüsanten Aspekten des Schulalltages. Außerdem enthält die Zeitung Berichte und Bilder von besonderen unterrichtlichen Aktivitäten wie z.B.  Arbeitsgemeinschaften, Schülerwettbewerben,  Auslandsaufenthalten oder besonderen Projekten.

„Am Stefansberg“ bietet also auf 128 Seiten einen interessanten und vielfältigen Blick in das schulische Leben am GaS und ist somit sowohl für die derzeitigen aber auch für die ehemaligen und – vielleicht ganz besonders – für  mögliche neue Schüler (und ihre Eltern) eine gute Möglichkeit, sich anschaulich über die Schule zu informieren.

Die Zeitung ist  ab sofort im Sekretariat der Schule zum Preis von 5,00 € erhältlich.

Das beigefügte Titelbild der Schulzeitung entstand im Kunstunterricht der Klassenstufe 12. Das von der Schülerin Ann-Kristin Bank in Collagetechnik erstellte Bild ist eine moderne Version von Peter Paul Rubens‘ „Raub der Töchter des Leukippos“.