< Sieg bei „Exciting Physics“
Mittwoch, 10.12.2014 18:59 Alter: 3 Jahre

GaS-Schulkalender 2015


Pünktlich zum Beginn der Adventszeit ist  der neue Schulkalender des Gymnasiums am Stefansberg erschienen. Insgesamt wurden die Kunstwerke von 14 Schülerinnen aus allen Klassenstufen  für den Kalender ausgewählt. Dabei war es für die beiden  Kunstlehrerinnnen, Julia Baur und Claudia Kohr-Walter, sehr schwer, aus den vielen schönen Arbeiten der Schülerinnen und Schüler, die endgültigen Bilder aus zu wählen: die Qual der Wahl. Nun mehr sind also 14 Schülerinnen mit ihren Arbeiten im Kalender vertreten und diese erhielten zusätzlich als kleines Dankeschön einen der beliebten „GaS-Hausaufgabenfrei-Gutscheine“.

Die Arbeiten stammen von Leonie Nauert (Kl. 6), Anna Grinenko (Kl. 11), Alisha-Sue Hein (Kl. 6), Johanna Josupeit und Alisha Berger (Partnerarbeit Kl. 6), Anna-Lena Bikowski (Kl. 7), Jasmin Blaszcyk (Kl. 5), Lea Gindorf (Kl. 7), Katharina Lux (Kl. 8), Maya Weritz (Kl. 11), Annika Weller (Kl. 5), Ann-Kristin Bank (Kl. 11), Alina Leinen (Kl. 5) und Annika Brosette (Kl. 8b).

In der neuen Ausgabe des Schulkalenders, der am Stefansberg seit vielen Jahren zu einer festen Tradition geworden ist, sind viele ganz unterschiedliche künstlerische Techniken vertreten, neben der traditionellen Wasserfarbenmalerei, die Acrylmalerei,  die Buntstiftzeichnung, den Linoldruck, die Collage und auch eine plastische Arbeit mit Ton als Fotografie. Die Bilder passen thematisch zu den jeweiligen Jahreszeiten und bieten einen schönen Überblick über die künstlerische Arbeit am Stefansberg Gymnasium.

Für Schüler und Eltern ist der Kalender zudem als Terminkalender sehr beliebt, denn er enthält viele Informationen, die für das schulische Leben von Bedeutung sind, zum Beispiel Abiturtermine, die Termine von Informationsabenden, Klassenfahrtenwoche, Skikurs, Fastnachtsparty, Ferien, unterrichtsfreie Tage und vieles mehr. Darüber hinaus enthält der  großzügige Kalenderteil auch genügend Platz für eigene Einträge.

Der Kalender im Hochformat DIN A3 kostet acht Euro und kann im Sekretariat der Schule gekauft werden. Außerdem wird der GaS-Schulkalender in der Buchhandlung Bock und Seip sowie in der Buchhandlung Rote Zora  zum Verkauf angeboten.

Die beigefügte Datei zeigt das Titelbild des Kalenders: Eine Arbeit mit dem Titel „Traumwelt“ von Leonie Nauert, die als Schülerin der Klasse 6 mit diesem Bild den ersten Platz beim Jugendmalwettbewerb 2014 erzielte.