< Kurt Strub erreicht das Bundesfinale der IJSO
Donnerstag, 07.09.2023 14:17 Alter: 227 Tage

Erfolgreiche Spendenaktion der Religionsklassen 9b und 10a/d


Seit Jahren ist der Einsatz für karitative Zwecke ein fester Bestandteil des Schulprofils unserer Schule. Dieses Jahr haben die Religionsklassen 9b und 10a/d unter der Leitung von Herrn Braun eine Haustürsammelaktion organisiert, um Spenden für verschiedene Hilfsorganisationen zu sammeln. Insgesamt konnten die beiden Gruppen eine stolze Summe von 400 Euro für den guten Zweck aufbringen.

Die Schülerinnen und Schüler hatten im Vorfeld im Unterricht die Möglichkeit, verschiedene Hilfsorganisationen kennen zu lernen und miteinander zu vergleichen. Nach einer intensiven Diskussion wurden schließlich Organisationen ausgewählt, die von den Jugendlichen unterstützt werden sollten. Diese Auswahl erfolgte sorgfältig und erfolgte mit Blick auf die Seriosität der Organisationen und ihren Zielen.

Die eigentliche Spendensammlung wurde von den Schülerinnen und Schülern in ihrer Freizeit durchgeführt. Dabei waren sie mit großem Engagement und Eifer unterwegs, um Spenden von den Haushalten in der Umgebung zu sammeln. Die Teilnahme an der Aktion war freiwillig, da der Gedanke und das persönliche Engagement im Vordergrund stehen sollten.

Die gesammelten 400 Euro zeigen, dass Jugendliche heute durchaus solidarisch und verantwortungsbewusst sind und Zeit und Energie investieren, um anderen Menschen zu helfen.

Die Spenden werden nun den ausgewählten Hilfsorganisationen übergeben, um ihre wichtige Arbeit fortzusetzen und Menschen in Not zu unterstützen:

·         Indien-Hilfe Saar e.V. Saarwellingen

·         Deutsche Krebshilfe

·         Háwar

·         Unicef

Wir danken allen Beteiligten für ihren Beitrag zu einer besseren und solidarischeren Gesellschaft.