< Umweltaktion "Picobello"
Samstag, 03.06.2017 20:30 Alter: 168 Tage

Konzert der Kammermusik-AG am 11. Juni um 11.30 Uhr in Mondorf


 

Frühschoppenkonzert im Kneipensaal

Klassische Kammermusik im Gasthaus Calmes in Mondorf

Am Sonntag, 11. Juni 2017 ab 11.30 Uhr gestaltet die Kammermusik-AG des Gymnasiums am Stefansberg ein Frühschoppenkonzert mit klassischer Musik im Gasthaus Calmes in Mondorf.

Das Merziger Gymnasium am Stefansberg ist seit vielen Jahrzehnten für eine erfolgreiche Arbeit im Fachbereich Musik bekannt. Viele Schülerinnen und Schüler  sind mittlerweile auch Mitglied der Kammermusik-AG geworden und pflegen hier die Freude am gemeinsamen Musizieren. „Es macht richtig viel Spaß, mit den jungen Musikern zu arbeiten. Sie haben jetzt schon außergewöhnliche Klasse“, freut sich der Leiter der Kammermusik-AG am GaS, Stefan Christian, schon auf das nächste Konzert und verspricht musikalischen Hochgenuss. Er sieht sich aber auch in der Nachwuchsarbeit in der Pflicht: „Ich finde es sowohl wichtig, Musikstücke mit bereits instrumental fortgeschrittenen Schülern zu erarbeiten, als auch zu sehen, dass neue junge Talente heranwachsen und Freude am gemeinsamen Musizieren haben.“ Die jungen Musiker treten in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen und auch solistisch auf. Es werden Streicher, Holzbläser, Blechbläser und Pianisten in unterschiedlichen Musikstücken zu hören sein. Die Vielfalt der Instrumente verspricht eine abwechslungsreiche und spannende Matinée.

 

Der Saal des Gasthauses Calmes bietet sich als – wie es auf Neudeutsch heißt – „Location“ für ein Frühschoppenkonzert an, gerade weil es immer weniger „klassische“ Kneipensäle gibt, die insbesondere  für kleine Ensembles einen Auftrittsort mit direktem und unmittelbaren Kontakt zum Publikum bieten.  Am 11. Juni besteht also die Möglichkeit, den Sonntagsfrühschoppen mit dem Genuss klassischer Musik zu verbinden. Die Idee zu dieser Matinée entstand, weil mit Nicolas Calmes, dem Enkel des Wirtes des Gasthauses Calmes, das inzwischen dienstälteste Mitglied der Kammermusik-AG seinen letzten Auftritt geben wird. Nicolas macht nämlich im Juni sein Abitur und wird dann die Schule – und damit auch die Kammermusik-AG - verlassen.

 Mit dem Auftritt in Mondorf setzt die Kammermusik-AG eine kleine Reihe von Matinées an verschiedenen interessanten „Locations“ im Einzugsbereich der Schule fort: Nach Auftritten in der Erwringer Scheier in Erbringen, dem Schloss von Hausen in Rehlingen und dem Bistro im Park der Vier Jahreszeiten in Losheim ist das Frühschoppenkonzert in Mondorf bereits der vierte Auftritt in dieser Veranstaltungsreihe – Fortsetzung folgt!

Selbstverständlich gibt es am Ende des kleinen, etwa einstündigen Programmes auch einen Frühschoppen – die Musiker vom Stefansberg laden die Gäste zu einem Glas Sekt ein. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden kommen der weiteren musikalischen  Arbeit der Kammermusik-AG zugute.

 

undefinedAnkündigung

undefinedVeranstaltungen im Gartenbistro in den nächsten Monaten