< 2. Platz bei Saarländischen Schultanzsportmeisterschaften 2018
Donnerstag, 07.06.2018 09:00 Alter: 158 Tage


Um den Wettkampftag unserer Leichtathleten der WK II (2001-2004) zusammenzuzufassen, müssen wir nur in den Bericht von 2017 schauen und können den Wortlaut exakt übernehmen: Temperaturen über 35 Grad, kein Schatten, tolle Ergebnisse und trotzdem mal wieder ‚nur‘ ein zweiter Platz hinter dem Gymnasium am Rotenbühl.

Paul Jacobs, Jona Schmitt, Alexander Dietrich, Timo Spath, Felix Groen in’t Wood, Thiago Salm, Jacob Collmann, Jannis Collmann, David Czech, Alexander Leigert, Jonas Kronewald, Alexander Dietrich und Philipp Lehnertz haben aber absolut keinen Grund enttäuscht zu sein, sondern sollten stolz auf ihre teilweise herausragenden Leistungen blicken:

 

100m

Jacob Collmann            12,38 sek   

Jona Schmitt                 12,39 sek

David Czech                 12,42 sek

800m

Paul Jacobs               2:08,80min

Jona Schmitt             2:10,79min

Alex Leigert             2:18,14min

Weitsprung

Paul Jacobs                   5,51m

Jonas Kronewald          5,32m

Alex Leigert                 4,83m

Hochsprung

Jonas Kronewald          1,72m

Jannis Collmann           1,60m

David Czech                 1,56m

Kugelstoßen

Timo Spath                  14,35m     

Felix Groen in’t Wood 9,26m            

Alexander Dietrich       9,04m   

Speerwurf

Paul Jacobs                   37,13m

Thiago Salm                 32,79m

Alexander Dietrich       26,45m

Staffel: 4x100m

Jona, David, Philipp und Jannis: 48,84sek

Alexander Dietrich, Thiago, Jonas, Alexander Leigert: 50,48sek

 

Unsere Jungs belegten im Speerwurf, im Hochsprung und im Kugelstoßen jeweils den ersten Platz, im 800m-Rennen gab es sogar einen Doppelsieg durch Paul und Jonas. Die Sportler des GAR gewannen den Weitsprung und die Staffel und lagen am Ende mit 85 Punkten, umgerechnet etwa eine Schrittlänge, vor uns.

Trotzdem können wir alle sehr stolz sein auf den Auftritt dieser Mannschaft, die unsere Schule einmal mehr sehr gut repräsentiert hat.

 

Die Mädchen der WK III (2003-2006) starteten mit einer noch recht jungen Mannschaft, einige der Mädchen bestritten ihren ersten Wettkampf und waren entsprechend aufgeregt.

Sie erreichten einen guten sechsten Platz mit folgenden Ergebnissen:

75m

Lotte Mathias             10,97      

Leonie Kügler            11,03  

Isabelle Kofschoff      11,58

800m

Cosima Frank             2:43,65

Zoe Fehr                     3:11,52

Anna Dillschneider    3:12,42

Weitsprung

Cosima Frank             4,07

Zoe Fehr                    4,06

Leonie Kügler            3,90

Hochsprung

Finja Schneider          1,28m

Zoe Fehr                   1,24m

Franka Stuffer           1,20m

Kugelstoßen

Magdalena Reimsbach      6,96 m

Finja Schneider                 6,46 m                    

Franka Stuffer                   6,19 m   

Ballwurf

Magdalena Reimsbach      45,00       

Franka Stuffer                   28,50

Jolina Loser                      21,50

Staffel: 4x75m

Jolina, Isabelle, Lotte, Finja: 45,43sek

Cosima, Anna, Franka und Josephine: 45,63sek

 

Vielen Dank auch an Lara Latz und Anne Kockler, die uns bei dieser Hitzeschlacht tatkräftig unterstützen.

Herzlichen Glückwunsch!!!!

 

Svenja Wagner, Anne Klein und Christoph Müller